Hier ist was los!




Eyyo, moin. Du bist auf der Website der KJE. Hier findest du Infos zu Konzerten und anderen Stuff, den wir von der Kulturinitiative Jugendzentren Eschwege e. V. so machen




Veranstaltungen

Sa 23.12.2017
Open Stage
Heavy X-Mas
JUZ Schlossmühle, Einlass: 19:00, Soli-Eintritt: 6€-9€, Schüler: 2€

Damit das heimische Bräu am 23.12 umso besser schmeckt haben wir die drei Eschweger Bands Sonic Circus, Tabula Rasa und Your Prophecy bei uns zu Gast. Sie werden unterstützt durch die Marburger Band Red Stone Chapel.

An diesem bunt gemischtem Abend ist für Jeden etwas dabei.

Sonic Circus: YouTube

Tabula Rasa: YouTube

RED STONE CHAPEL: YouTube

Your Prophecy: YouTube

Sa 28.12.2017
Open Stage
XMas Over
JUZ Schlossmühle, Einlass: 19:00, Soli-Eintritt: 6€-9€, Schüler: 2€

Weihnachten ist vorbei!

Aber wir feiern weiter zusammen mit Spit und Glory of Joann.

Zusätzlich könnt ihr euch noch auf einen Überraschungsact freuen.

Spit: YouTube

Glory of Joann: YouTube

Fr 23.03.2018
Open Stage
Eskalation
JUZ Schlossmühle

360° " Album-Release Tour 2017 // Teil 2 präsentiert von: OxFanzine, livegigs, SLAM ALTERNATIVE MUSIC MAGAZINE, Stageload, noisiv.de, Count Your Bruises Magazine, Uncle M, x-why-z Konzertagentur

Support: TBA

eskalation-band.de, YouTube, Spotify

Behauptung: ESKALATION treten dir schneller in den Arsch, als du „Menschenaffe“ sagen kannst!

Beweis: Jede Show. Immer.

Der sympathische Achter aus Nürnberg vereint Punkrock, Ska, Indie und Dub mit elektronischen Elementen und kreiert damit eine Stilbombe, die zündet. Würde man die entfesselte Live-Energie von Kraftklub und die Wurzeln der Mighty Mighty Bosstones zusammenbringen – ESKALATION wären das uneheliche Kind. Die Jungs und Mädels transportieren eine rohe Portion frischer, jugendlicher Attitüde und haben live ein Faible dafür, es immer um das eine Quäntchen zu übertreiben, das eine besondere Show ausmacht. Mit tanzenden Affen, Posaunensoli mit dem Fuß und unerwarteten elektronischen „Gnackwatschn“ – wie man in Bayern so schön sagt.

Nach über neun Jahren Bandgeschichte, knapp 300 Shows im In – und Ausland und zwei Alben jetzt also „360°“. Die dritte Veröffentlichung und gleichzeitig das gefühlte Debüt. Denn „360°“ fängt bei aller Energie und Tempo auch das Innehalten ein, die Reflektion über das eigene Tun und den Blick über den Tellerrand. Und es fängt den Prozess ein, den ESKALATION gerade durchmachen. Vom klassischen Ska-Punk zu einem eigenständigen Sound, der die Klischee-Falle links liegen lässt. Mit dem Mut zur Melodie, ohne in Pop-Beliebigkeiten zu verfallen. Mit intelligenten Texten, die sich positionieren und dabei Plattitüden und Pathos außen vor lassen. Und mit knackigen Synthesizer-Klängen, die sich mehr und mehr zum Alleinstellungsmerkmal von ESKALATION entwickeln.

Album 360° Out Now:

Uncle M Shop (music, merch & more), Spotify, Apple Music, Itunes, Deezer, Amazon

Sa 31.03.2018
Open Stage
Offene Bühne
JUZ Schlossmühle, Einlass: 19:00, Eintritt frei

Ihr seid eingeladen entweder den Darbietungen eurer Freunde zu fröhnen oder euch selbst auf die offene Bühne zu begeben und das Publikum zu begeistern. Oder auch beides. Dabei ist es egal, ob ihr singt, sonst irgendwie Musik oder Handstand macht oder Texte schreibt.

Lernt andere kreative und interessierte Köpfe kennen und lasst den Abend bei einer gemütlichen Jam-Session ausklingen.

Kommt einfach mit eurer Gitarre, Kazoo oder eurem Text, den ihr vortragen wollt vorbei. Und nein, Mayonaise ist kein Instrument.

Der Eintritt ist frei, gebt so viel, wie ihr möchtet.

Backline wird von uns gestellt!







Über den Verein:

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Jugendzentren und Jugendkultur in Eschwege zu fördern, den Jugendlichen Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen und Jugendlichen in diesen Einrichtungen Hilfestellung zur Selbstorganisation und Selbstverwaltung zu geben.

Wenn ihr Ideen für Projekte, Konzerte oder sonstige Veranstaltungen habt, bei denen ihr das Gefühl habt das sie Eschweges (Jugend-) Kultur bereichern kommt auf uns zu! Wir sind offen gegenüber jeder Musikrichtung, Stil und Zielgruppe. Schreibt uns einfach eine E-Mail an info@kjeschwege.de! Wir freuen uns über Ideen und Tatendrang. Bis bald!




Impressum
Kulturinitiative Jugendzentren Eschwege e. V.
Mühlgraben 1a
37269 Eschwege

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.